Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}

NOCH

1

Tage

|

0

Stunden

|

20

Minuten

|

23

Sekunden

Diese Aktion ist abgelaufen

-15% AUF ALLES IM PRE-SALE

DIY_Adventkalender_960x960

Weihnachten

Adventkalender selber machen: 3 geniale DIY-Ideen

Sie machen Ihren Liebsten gerne mit persönlichen und individuellen Geschenken eine Freude? Mit diesen drei DIY-Adventkalendern wird die Weihnachtszeit zu etwas ganz Besonderem.

Freuen Sie sich auch schon auf Weihnachten? Schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts werden mit viel Leidenschaft individuelle Adventkalender gebastelt, um die Wartezeit auf den besonderen Tag zu erleichtern. Was früher vor allem für Kinder gedacht war, ist heute auch für viele Erwachsene fixer Bestandteil der Weihnachtszeit. Jährlich gibt es unzählige Adventkalender in allen erdenklichen Varianten zu kaufen. Wer seinen Liebsten aber etwas ganz Persönliches schenken möchte, bastelt einen einzigartigen Kalender selbst. Hier finden Sie drei originelle Ideen für ihren ganz besonderen DIY-Adventkalender.


Adventkalender-Kekse_960x480

DIY für DIY-Liebende: Adventkalender für Damen

Es gibt viele schöne Möglichkeiten, um die Wartezeit bis Weihnachten zu überbrücken. Zum Beispiel Spaziergänge auf frisch verschneiten Wegen, Punsch trinken oder leckere Kekse backen. Unser DIY-Adventkalender bringt garantiert neuen Schwung in jede Back-Session – denn er ist gefüllt mit lauter kreativen Keks-Ausstechern. Vom klassischen Lebkuchenmännchen bis hin zum flauschigen Alpaka: Jeder Tag eine neue Überraschung!

 

Anleitung:

Keksausstecher in Servietten einwickeln und mit einer Schnur zubinden. An der Schnur können vorab Zahlen-Kärtchen angebracht werden. Anschließend die fertig verpackten Ausstecher in eine große Keksdose oder einen anderen Aufbewahrungs-Behälter geben. Fertig ist der perfekte DIY-Adventkalender für kreative Naschkatzen.

 

Tipp: Wer möchte, kann den Adventkalender auch an manchen Tagen mit Rezepten statt Keksausstechern aufpeppen.


Adventkalender-Socken_960x480

Haut einen von den Socken: Adventkalender für Männer

Ist Socken schenken ein No-Go? Absolut nicht, finden wir! Davon sind wir so überzeugt, dass wir gleich 12 Paare für diesen Kalender einplanen, nämlich für jeden Tag eine Socke. Besonders gute Laune verbreitet Ihr Socken-Adventkalender mit den farbenfrohen Happy Socks. Wer es lieber ruhiger möchte, greift zu einer klassischeren Alternative. Die Socken können Sie nach Belieben mit leckeren Süßigkeiten oder sonstigen Überraschungen befüllen.

 

Anleitung:

Die befüllten Socken mit einer Wäschekluppen an einer gespannten Schnur aufhängen – fertig! Wer möchte, kann zusätzliche Weihnachtsdeko an der Schnur anbringen. Besonders bei neutralen Sockenfarben, peppt ein bisschen extra Deko den Kalender wunderbar auf.

 

Tipp: Schenken Sie den Kalender Ihrem Partner? Wie wäre es mit liebevollen Botschaften oder gemeinsamen Fotos als Inhalt?


Adventkalender-Kids_960x480

Tierisch cool: Adventkalender für Kinder

 

Safari-Feeling in nur 24 Tagen? Oder wie wäre es mit einem eigenen Bauernhof, einem schnellen Trip in den Dschungel oder einer Zeitreise zurück zu den Dinosauriern? Kein Problem – mit den einzigartigen Tierfiguren und Spielsets von schleich. Mit diesen Figuren lassen sich die besten Abenteuer erleben und schönsten Geschichten erzählen. So vergeht die Zeit wie im Flug – und schon ist es Weihnachten!

 

Anleitung:

Lieblingsartikel von schleich® auswählen, im Idealfall passend zu einem Thema (Haustiere, Bauernhof, Dschungel, …) und in 24 Papiertüten oder Stoffbeutel verpacken. Die Papiertüten können Sie einfach mit einem Stift nummerieren oder mit Zahlen-Stickern zukleben. Für die Stoffbeutel Zahlen-Kärtchen auf Bänder auffädeln und damit die Beutel zubinden.

 

Tipp: Verstecken Sie täglich Ihre Advent-Überraschung für zusätzlichen Spielspaß!


Sie shoppen doch lieber fertige Adventkalender?

Die schönsten Adventkalender dieses Jahr finden Sie hier:



Back to top






Schließen