Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}

2

Tage

|

13

Stunden

|

6

Minuten

|

51

Sekunden

Diese Aktion ist abgelaufen

NOCHMALS -10% IM SALE

KOE_Blog_Modeeinkaeufer_Teaserbild_960x960

About Fashion Mode Wissenswertes

Modeeinkäufer – Traumjob zwischen Mode, Kreativität und Business

Sie erkennen Trends auf den ersten Blick, sind der Mode zwei Saisonen voraus, jonglieren mit Zahlen und erstellen Budgets: die Modeeinkäufer. Hier erfahren Sie, wie ein Arbeitstag im Leben der Menschen aussieht, die diesen Traumjob ausüben.

KOE_Blog_Modeeinkauefer_01

Herren-Einkaufsleiter Andreas Brandl beim Messe-Besuch

Mode, ein Begriff, bei dem Glamour und der Duft der großen, weiten Welt mitschwingt. Große Modemacherinnen und Designer verleihen ihrem Mut zu außergewöhnlichen Designs und Looks Ausdruck. Influencer sagen ihren Fans, was gerade „in“ ist und was auf jeden Fall „out“. Die ersten Trends, neue Farben und Formen auf den Modeschauen in Paris oder New York inspirieren alle, die sich beruflich mit Mode beschäftigen. Internationale Modemessen, Trendrecherchen in Social-Media-Foren und Fashion-Blogs weltweit bringen die Modetrends auf den Punkt. Modeeinkäufer ist ein Job, der eine Kombination vieler Fähigkeiten erfordert. 


Die hohe Kunst des Jobs ist es zu erkennen, was unsere Kundinnen und Kunden inspiriert

„Wir müssen wissen, wie wir die Visionen und Anregungen aller modischen Einflüsse stilsicher für die Zielgruppe von Kastner & Öhler übersetzen, damit sich unsere Kundinnen und Kunden in ihrem Outfit wohlfühlen und gut aussehen.“

200x200px_Tobias
Tobias Vallaster
Einkauf Herrenmode

Mehrmals pro Jahr besuchen die Einkäufer Modemessen in Berlin, Kopenhagen, Florenz, Mailand und vielen anderen Modemetropolen in Europa. Wie ein Besuch auf einer Modemesse als Modeeinkäufer bei Kastner & Öhler aussieht, erfahren Sie hier.


Tag 1: Die Anreise 

Ab ins Auto und auf zur Pitti Uomo, der internationalen Herrenmesse in Florenz. Zum 44. Mal in 22 Jahren macht sich das gesamte Team des Herrenmode-Einkaufs von Kastner & Öhler auf den Weg. Um 5 Uhr morgens sind sie startbereit, denn es warten 662 km Autofahrt über Kärnten und durch das kurvige Kanaltal, bis das Team acht Stunden später die Modestadt Florenz erreicht. Nun ist Zeit für einen ersten Storecheck, denn viele Shops warten mit kreativen Inszenierungen auf den Start der Modemesse. 

KOE_Blog_Modeeinkauefer_Hotel

Das Einkaufsteam von Kastner & Öhler vor dem Hoteleingang



Tag 2: Auf die Trends, fertig und los! 

Frisch herausgeputzt geht es durch die engen Gassen der Stadt. Die Geschichte als Modestadt begann in Florenz bereits 1951, als Battista Giorgini die Einkäufer amerikanischer Luxuskaufhäuser einlud, die Florentiner Modeschauen im grandiosen Ballsaal des Palazzo Pitti anzuschauen. Seit damals sind die Marken Valentino und Emilio Pucci im Scheinwerferlicht der internationalen Modebranche, und die italienische Modemesse Pitti Uomo ist seitdem ein Treffpunkt für Modeeinkäufer internationaler Modehäuser. 

KOE_Blog_Modeeinkauefer_Messe_02

Willkommen bei der Pitti Uomo in Florenz

600 Marken warten auf dem Messegelände darauf, entdeckt zu werden und mit Modetrends zu überraschen. Auch Kontakte zu Lieferanten bekannter Marken möchten gepflegt werden. Ein 12-Stunden-Arbeitstag erwartet das Einkaufsteam. 


VON DER SAMSTAGSKRAFT ZUM FASHION-BUYER

 „Sehe ich einen neuen Trend und habe dazu konkrete Kastner & Öhler-Kunden im Kopf, die es tragen würden, dann nehme ich das Thema mit zu unserer Besprechungsrunde am Ende des Tages“, erzählt Lukas, der neben seinem BWL-Studium bereits als Samstagskraft bei Kastner & Öhler gearbeitet hat und gleich nach dem Studium als Modeeinkäufer starten konnte. 

Lukas-Zirngast
Lukas Zirngast
Einkauf Herrenmode



KOE_Blog_Modeeinkauefer_Collage_Bar_07

Abends gibt es seit jeher einen Treffpunkt: Die gemeinsame Trendanalyse in der Burian-Bar.

Die Eindrücke des Tages werden ausgetauscht, Mode- und Farbthemen und neue Marken werden diskutiert. Am Ende des Tages werden die Trends stilsicher auf die Kunden abgestimmt, und es wird ein Leitfaden für den Einkauf fixiert. 



KOE_Blog_Modeeinkauefer_Heimfahrt_01

Tag 3: Ab nach Hause 

Mit den Kastner & ÖhlerModeprognosen im Gepäck macht sich das Modeeinkaufsteam auf den Weg nach Hause. Nun beginnt die zahlenlastige Seite des Jobs, wo Kreativität auf Business trifft. „Die Hälfte meiner Arbeitszeit verbringe ich vor Excel-Tabellen, kalkuliere und plane. Mit konkreten Budgets pro Marke geht es an die Order. Vier Wochen unterwegs, alle zwei Stunden ein neuer Termin und höchste Konzentration bei der Auswahl der Produkte. Denn neben der Abwechslung im Job mit neuen Trends und Produkten gibt es auch eine große finanzielle Verantwortung, erklärt Tobias Vallaster, Einkäufer  

Der Job als Modeeinkäufer ist eine der gefragtesten Karrieren in der Modeindustrie. Eine Arbeitswelt zwischen Trends, aufstrebenden Marken, Konsumentenanalysen und Planungsprozessen. Für diesen Beruf braucht man Kommunikationstalent, denn man agiert mit Lieferanten auf Augenhöhe, man braucht tiefe Markt- und Branchenkenntnisse und darf dabei die Wünsche der Kundinnen und Kunden nie aus den Augen verlieren.  


Back to top






Schließen