Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}

-20% AUF WEIHNACHTLICHE ANGEBOTE

TRACHTENSAKKOS

5 Artikel
Ob als regional geprägte Alltagskleidung oder Teil des Dresscodes bei volkstümlichen Events: Trachtensakkos gelten nicht nur im Alpenraum als geschmackvoll-elegante Herrenmode. Dabei liegt die Raffinesse im Detail. Generell ist ein Sakko oder Jackett ein beliebtes Element informeller Herren-Oberbekleidung. Charakteristisch an den gerade geschnittenen, hüftlangen und langärmeligen Jacken sind der als Revers ausgeführte Kragen und die…
Sortieren nach:

Unsere Empfehlungen für Sie

Schließen

Trachtensakkos: traditionell gut angezogen

Ob als regional geprägte Alltagskleidung oder Teil des Dresscodes bei volkstümlichen Events: Trachtensakkos gelten nicht nur im Alpenraum als geschmackvoll-elegante Herrenmode. Dabei liegt die Raffinesse im Detail. Generell ist ein Sakko oder Jackett ein beliebtes Element informeller Herren-Oberbekleidung. Charakteristisch an den gerade geschnittenen, hüftlangen und langärmeligen Jacken sind der als Revers ausgeführte Kragen und die ein- oder zweireihige Knopfleiste. Als Designvariante kommt das Trachtensakko ins Spiel. Bei diesen Kleidungsstücken wird die grundlegende Form der Anzugjacke mit Elementen brauchtümlicher Bekleidung kombiniert. So werden Trachtensakkos vorwiegend in gedeckten Farben wie Grau, Braun oder Khaki gefertigt, wobei Randbereiche wie Kragen oder Vorderkanten manchmal farblich abgesetzt sind. Sie haben häufig anstelle des typischen Revers einen kleinen Stehkragen. Ein wichtiges Merkmal ist die oft als sogenannte Kellerfalte genähte Rückenfalte, gewöhnlich versehen mit einem Rückenriegel – eine solche Falte haben klassische Sakkos nicht. Auch die Knöpfe an der Vorderseite und an den Ärmeln sind als Blickfang gestaltet, zum Beispiel als auffällige Exemplare aus Horn oder Metall.

Trachtensakkos bei Kastner & Öhler

Trachtensakkos sind Jacketts, die nicht nur im folkloristischen Kontext schick aussehen. Natürlich sind Sie damit auf regional geprägten oder Brauchtumsveranstaltungen perfekt gekleidet, etwa rustikal kombiniert mit Lederhose oder elegant mit Krawatte und Anzughose. Doch auch als Business-Bekleidung zum einfärbigen Hemd oder als lässige Freizeitkleidung mit T-Shirt punkten Trachtensakkos: ein originelles Outfit mit persönlicher Note. Typische Materialien sind Baumwolle, Leinen und Schurwolle, manchmal auch als Mischgewebe mit Kunstfaseranteil. Die Gewichtungen und Kombinationen unterscheiden sich abhängig von Modell und Marke. Schicke Trachtensakkos erhalten Sie beispielsweise von Marken wie der bayerischen Manufaktur Grasegger oder dem in Bozen ansässigen Label Luis Trenker. Übrigens: Im Sortiment finden Sie zu den Sakkos für Herren auch passende Trachtenhosen für den stimmigen Look.

Kaufen Sie im Online Shop von Kastner & Öhler modische Trachtensakkos!

Zuletzt angesehen


Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und -10% auf Ihren Einkauf * sichern.

In diesem Feld ist ein Fehler aufgetreten.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung!
Ein Fehler ist aufgetreten!
Back to top