Beliebte Suchbegriffe
{{{name}}}
Markenvorschläge
{{{name}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Kategorievorschläge
{{{name}}}
{{{attributes.parentCategory}}}
{{{hitCount}}} Produkte
Produktvorschläge
{{{name}}}
{{^attributes.priceFromTo}} {{#attributes.hasDiscount}} UVP {{{attributes.UVP}}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{^attributes.hasDiscount}} {{{attributes.Price}}} {{/attributes.hasDiscount}} {{/attributes.priceFromTo}} {{#attributes.priceFromTo}} {{{attributes.minprice}}} bis {{{attributes.maxprice}}} {{/attributes.priceFromTo}}

NOCH

0

Tage

|

23

Stunden

|

35

Minuten

|

36

Sekunden

Diese Aktion ist abgelaufen

-15% AUF ALLES IM PRE-SALE

Blog_Merinowolle

Mode Nachhaltig Wissenswertes

Merinowolle: Das müssen Sie über die beliebte Naturfaser wissen

Sie ist weich, geruchsneutral, kühlt bei Hitze, wärmt bei Kälte und reinigt sich so gut wie von selbst: Es gibt viele Gründe, um sich für Merinowolle zu entscheiden. Aber woher kommt die besondere Wollfaser eigentlich und wie nachhaltig ist sie tatsächlich? Wir erklären Ihnen alles über die Eigenschaften, Vorteile und Herkunft der beliebten Merinowolle.


Blog_Merinowolle_900x700_3

Warum Merinowolle?

Merinowolle ist ein äußerst beliebtes Material mit vielen positiven Eigenschaften. Besonders im Outdoor-Bereich machen wir uns diese gerne zu nutzen, z.B. als Funktionsunterwäsche. Aber auch im Modebereich ist die feine, wärmende Faser im Winter beliebt in Pullover, Haube oder Schal und zu Hause schätzen wir kuschelige Wolldecken für Sofa und Bett.

Hier erfahren Sie, was die Merinowolle so besonders macht, wie nachhaltig sie tatsächlich ist und worauf Sie beim Kauf von Produkten aus Merinowolle achten sollen.

 

NACHHALTIGER STRICK FÜR SIE

NACHHALTIGER STRICK FÜR IHN


Blog_Merinowolle_900x700_4

Was ist Merinowolle?

Merinowolle ist eine sehr hochwertige Schurwolle, die von Merinoschafen gewonnen wird. Sie ist besonders fein und sorgt für ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Dies liegt an der Faserstärke, welche bei Merinowolle zwischen 14 und 22 Mikron (= ein tausendstel Millimeter) beträgt, wohingegen herkömmliche Schafschurwolle eine Feinheit von 28,5 bis 38 Mikron aufweist. Zum Vergleich: Ein menschliches Haar beträgt in etwa 45 bis 55 Mikron.

Die Bezeichnung Schurwolle bedeutet, dass die Faser aus 100% neuer Wolle (also nicht recycelter) stammt. Als Lammwolle wird die erste Schur von Lämmern genannt.

Blog_Merinowolle_900x700_4

Blog_Merinowolle_900x700_2

Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile von Merinowolle

 

  • Hoher Tragekomfort
  • Trockenes Gefühl auf der Haut trotz einer Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu einem Drittel ihres Trockengewichts
  • Atmungsaktiv
  • Temperaturregulierend: schützt sowohl vor Kälte als auch vor Hitze
  • Wärmt auch in feuchtem Zustand
  • Natürlicher Lichtschutz für die Haut
  • Ist selbstreinigend, riecht daher nicht und muss seltener gewaschen werden
  • Selbstregenerierende Fasern: Zerknittert nicht und behält die Passform
  • Schwer entflammbar
  • Biologisch abbaubar

 


Blog_Merinowolle_900x700

Wie nachhaltig ist Merinowolle?

Merinowolle ist eine erneuerbare Faser, die biologisch abbaubar ist. Kleidung daraus muss seltener gewaschen werden, verbraucht in der Nutzungsphase weniger Wasser und es gelangt kein Mikroplastik in die Umwelt.

Doch die Erzeugung der Faser hat auch negative Auswirkungen auf die Umwelt. So kommt es durch große Schafherden zu Bodendegradierung, hohem Wasserverbrauch und erhebliche Treibhausgasemissionen durch die Methanproduktion der Tiere.

Blog_Merinowolle_900x700

Blog_Merinowolle_900x700_5

Auf was sollten Sie beim Kauf von Wollprodukten achten?

Mulesing freie Produkte:

Besonders wichtig ist es, auf die Einhaltung des Tierwohls zu achten. Merinoschafe sind so gezüchtet, dass sie möglichst viel Hautoberfläche besitzen und somit besonders viel Wolle liefern. Dadurch weisen sie viele Hautfalten auf.

In Australien, woher der Großteil der Merinowolle stammt, führt dies aufgrund der klimatischen Bedingungen und großen Verbreitung der Schmeißfliegen häufig zu Fliegenmadenbefall. Um dies zu verhindern, wird Lämmern die Haut um den After herum weggeschnitten – ohne Schmerzbetäubung.

Diese Praxis, welche in Neuseeland 2018 gesetzlich verboten wurde, ist in Australien noch weit verbreitet.

Mulesing-freie Produkte erkennen Sie an unterschiedlichen Zertifizierungen. Die Bekanntesten darunter sind:

Mulesing-freie Produkte erkennen Sie an unterschiedlichen Zertifizierungen. Die Bekanntesten darunter sind:

Blog_Merinowolle_Logos_2

•.  RWS – Responsible Wool Standard  •. ZQ-Merino Fibre.  •.  GOTS – Global Organic Textile Standard.  •.  OCS – Organic Content Standard

 

•.  RWS – Responsible Wool Standard  •. ZQ-Merino Fibre.  •.  GOTS – Global Organic Textile Standard.  •.  OCS – Organic Content Standard


Blog_Merinowolle_900x700_7

Auf recycelte Wolle zurückgreifen

Da recycelte Wolle fällt der gesamte Produktionsprozess inkl. des erneuten Schurvorgangs weg. Auf diese Weise verringert sich der CO2-Fußabdruck. Des Weiteren wird durch einen vermehrten Einsatz von recycelter Wolle vermieden, dass alte Wollprodukte nicht einfach weggeworfen werden. Auch hier weisen diverse Zertifikate wie der Global Recycled Standard (GRS) und der Recycled Claim Standard (RCS) auf die Vewerndung recycelter Wolle hin:

GRS – Global Recycled Standard

Der Global Recycled Standard ist ein freiwilliger, internationaler, vollwertiger Produktstandard, der Anforderungen an die unabhängige Zertifizierung von Recyclingmaterialien, der Produktkette, von sozialen und umweltrelevanten Praktiken und chemischen Einschränkungen festschreibt.

RCS – Recycled Claim Standard und Recycled Claim Blended

Der Recycled Claim Standard ist ein Masstab um die Rückverfolgbarkeit recycelter Rohstoffe innerhalb einer Lieferkette festzustellen. Dieses Siegel wurde von der Arbeitsgruppe „Materials Traceability“ im Rahmen der OIA-Arbeitsgruppe „Sustainability Working“ erarbeitet.

 

Blog_Merinowolle_Logos_recycled2

Marken bei Kastner & Öhler mit Produkten aus mulesing-freier oder recycelter Wolle:

 

ZERTIFIZIERTE WOLLE:

RECYCLETE WOLLE:



NOCH MEHR PFLEGE-GUIDES ENTDECKEN:


Back to top






Schließen